Aziza School zieht um

06.06.2017 22:24

Letzten Sonntag war Zügeltermin bei der Aziza School, einer der Slumschulen unserer Partnerorganisation EYC. Die Regierung will das als "White Building" bekannte Gebäude, wo die Aziza School bisher eingemietet war und viele arme Leute lebten, abreissen lassen, damit dort ein neuer Komplex mit Wohnungen für die Oberschicht entstehen kann.

Im Juli wird die Aziza School in einem anderen Stadtteil Phnom Penhs ihre Tore wieder öffnen und weiterhin kostenlosen Englisch- und Computerunterricht für Kinder von mittellosen Familien anbieten.

Für unsere LeserInnen mit Englischkenntnissen hier noch ein Link zu einem Zeitungsbericht über die Räumung des "White Building": www.efe.com/efe/english/world/remaining-residents-leave-phnom-penh-s-historic-white-building/50000262-3290815